Today´s thought

Self Care Monday
Welche Wohlfühlrituale sind bereits Teil deines Alltages und welche würdest du gerne einmal ausprobieren?
Ich habe mir heute Morgen den Wecker früher gestellt, um mehr Zeit für mich zu haben.
Ich habe eine Akupressur Matte (Shakti Matte). Auf diese lege ich mich nach dem Aufwachen und mache eine geführte Selbstheilungsmeditation im Liegen. Nachdem alle Raubtiere im Haus gefüttert sind, habe ich die (andere) Matte ausgerollt und 30 Minuten sanftes Yoga gemacht und eine Orakelkarte gezogen. Dazu gab es heiße Zitrone mit Ingwer.
Die Karte hat mich darin bestärkt, was ich bereits mache, indem sie mir sinngemäß sagte, man müsse erst sich selbst heilen, bevor man rausziehen kann, um die Welt zu einem besseren Ort zu machen.
Im Morgengrauen bin ich dann mit meinem Hund durch den Matsch gerannt. Duschen, Zunge schaben, Zähne putzen und dann habe ich mir auch das frisch gequetschte Mehrkornflockenmüsli mit Obst, Nüssen und Samen verdient.
Heute habe ich es sogar geschafft dieses Müsli achtsam zu essen. Den Löffel nach jedem Bissen abzulegen und mir zu sagen, wie heilsam und nährend dieses Frühstück für mich sei.
So darf ein Tag anfangen! Eine gesunde Morgenroutine stärkt für den ganzen Tag.

Während ich diese Zeilen schreibe, bricht die Sonne durch die Wolken und wärmt meine Wangen. Ich hatte ganz vergessen, dass auch der Januar schön sein kann.

In diesem Sinne einen guten Start in deinen Tag.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das:
search previous next tag category expand menu location phone mail time cart zoom edit close